Wohnüberbauung Schlattwäldli
Hünenberg ZG, Schweiz, 2006, 5.Preis

Die vorgeschlagene Wohnüberbauung interpretiert verschiedene Elemente des Kontextes. Einerseits den typologischen Weiterbau der angrenzenden 70-iger Jahre Bauten, mit grossformatigen, weit gestreuten Gebäuden mit differenzierter Höhenausdehnung. Andererseits das Weiterführen und Verfliesen der landschaftlichen Komponenten von Wald und Wiesenflächen.